Der Globusflieger

RUND UM DIE WELT

Rund um die Welt ist der absolute Klassiker unter den Kettenfliegern und zugleich ein nostalgisches Highlight und Eyecatcher auf jeder Veranstaltung und Volksfest. Nach diversen Fahr- und -Spielgeschäften, kaufte sich Bobby Armbrecht im Jahre 1974 den heute bekannten GLOBUS-FLIEGER "Rund um die Welt", der 1946 von Karl Ahrend, Bobby`s Schwager selbst erbaut wurde. Noch heute reist Marcel Armbrecht mit dem GLOBUS-FLIEGER (in neuem Design) durch ganz Deutschland. Der sogenannte Globusflieger diente sogar Spielzeugbauern als  Vorlage für ein millionenfach verkauftes, mechanisches Modell aus Blech, das früher in fast keinem Kindertzimmer fehlen durfte. Das Original hat einen Durchmesser von 8 Metern, der Ausflug beträgt bei voller Geschwindigkeit 18 Meter. Der Anschlusswert des einzigartigen Kettenfliegers beträgt 30 KW. Seine farbenfrohe Rückfront zeigt aufwändig gestaltete Motive, passend zum Thema "Rund um die Welt". Bei diesem Fahrgeschäft leuchten Kinderaugen und Erwachsene erinnern sich gerne an ihre ersten Abenteuer auf diesem Klassiker!